• Tiefenstrahlung

    Durch Erosion werden Sujets in die Tiefe gestrahlt.
    In Extremfällen sind sogar Gitterstrahlungen durchgehend (z.B 10 mm) möglich.
    Mittels verschiedener Applikationsverfahren sind Sujets jeder Art möglich, auch sehr feine.
    Unsere Techniken zur Tiefenstrahlung sind auf Flachglas, Holz, Stein etc. in jeder Grösse anwendbar.
    Auch begehbare Anwendungen haben wir ausgeführt.
  • Balkon-Bodengläser - Heeb Schranz Architekten

    Zeitlos, Edel, Charakteristisch.

    Die jeweils 4m2 grossen Bodenplatten wurden mit einem in die tiefe gestrahlten Motiv von alten Kacheln veredelt, welches durch die Architekten erschaffen wurde.
    Es entstand eine unglaubliche Haptik, eine natürlich wirkende, charaktervolle Oberfläche.
    Gleichzeitig behält das Material Glas die charakteristisch unglaublich edle Wirkung.

    Gleitschutz
    Das eigentlich feine Motiv in die tiefe gestrahlt ergibt eine grobe, rutschfeste Oberfläche.
    Also keine Rutschgefahr, selbst bei stehendem Wasser!

    Ausführung: Januar 2018

    Architekten: www.heeb-schranz.ch

    Balkon-Bodengläser, Privatresidenz
    → zum Projekt
  • Tiefenstrahlung Glasrohre Kunstprojekt Dominique Koch

    Für das Kunstprojekt „Training our Mind to Go Visiting“ der Künstlerin Dominique Koch haben wir Laborglas-Rohre bearbeitet.

    45 tiefgründige Sätze haben wir mit sandstrahlen tief in die Oberfläche der Glasrohre geschnitten.

    Ein Erlebnis für die Augen, und etwas das mann anfassen muss, wenn man es in die Finger bekommt.

    Training our Mind to Go Visiting, 2017
    Tiefenstrahlung in Labor-Glasrohre
    Photo credit: Anton Satus – Courtesy the artist
  • Training our Mind to Go Visiting, 2017
    Tiefenstrahlung in Labor-Glasrohre
    Photo credit: Anton Satus
    Courtesy the artist

Flexibel im Material

Wir haben Verfahren entwickelt, mit unseren Tiefenstrahlungen verschiedene Materialien zu bearbeiten.

Nebst Glas bearbeiten wir auch Stein, Holz jeglicher Art, und weitere Materialien.